Voraussetzungen für die Mitarbeit in der aktiven Gruppe

  1. Teilnahme an Vorbereitungs-/Ausbildungsseminaren oder vergleichbare Erfahrungen
  2. Mitgliedschaft im Verein
  3. Schriftliche Anerkennung der Richtlinien für die aktive Mitarbeit im Oekumenischen Hospizdienst Buchholz e.V.
    Auswahlgespräch mit zwei vom Verein ermächtigten Mitarbeitern (Psychologe/in und Seelsorger/in)
  4. Teilnahme an der Supervision und Bereitschaft zur weiteren Fortbildung
  5. Bereitschaft, für eine Hospizbegleitung ehrenamtlich mindestens 2 Stunden wöchentlich zur Verfügung zu stehen
  6. Mitarbeit mit 12 Monaten Probezeit auf Gegenseitigkeit

Stand: 25.04.2016, Oekumenischer Hospizdienst Buchholz e.V.,
Steinbecker Str. 44, 21244 Buchholz, Tel. 04181 134949